Informationen

Hier finden Sie alle News-Artikel

Was sind Neurotrope Erreger?

Hier gibt es bei den wichtigsten Erregern (Babesia, Bartonella, Borrelia, Brucella, Clamydien, Brucellas, Anaplasmen, Mycoplasmen, Bornaviren, und Toxoplasma etc. ) wichtige Analogien. Es geht nicht um die Abgrenzung, sondern um die Gemeinsamkeiten der Erreger und Ihre schwierige Diagnose als Syndrom, nicht um eine Differentialdiagnose.

Herausforderung durch Mutationen

Da wir immer Mischinfektionen haben, laufen einige unter der Zusammenfassung Syndrome wie CFS /SEID (Chronic Fatique Syndrom) oder MS (Multiple Sklerose). Es sind meistens immer die gleichen Erreger und Grundbelastungen, die in verschiedenen Zusammensetzungen dann auftreten.

Zecken beim Hund entfernen

Hat sich der Hund beim Herumtoben im Wald oder im Garten Zecken eingefangen, sollten sie schnell entfernt werden. Denn so können Sie Komplikationen und Folgeschäden in den meisten Fällen verhindern. Um den Parasit restlos und möglichst schnell zu entfernen, wird der Einsatz einer speziellen Zeckenzange aus dem Fachhandel empfohlen.

Wissenswertes über Zecken

Zecken gehören mit ihren acht Beinen zu den Spinnentieren. Sie sind Parasiten, die sich vom Blut anderer Lebewesen ernähren. Die Parasiten können gefährliche Krankheiten übertragen – und sind nicht nur in Frühjahr und Sommer aktiv, sondern auch im Spätherbst.

Symptome für Lyme-Borreliose

Die durch Zecken übertragene Krankheit Borreliose – auch Lyme-Borreliose genannt – ist oft schwer zu erkennen. Häufig bleiben spezifische Symptome wie beispielsweise die Wanderröte ganz aus. Eine gesicherte Borreliose-Diagnose ist deshalb nicht leicht zu stellen.

Zecken lauern überall

Zecken sind im Sommer eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Doch auch im Winter können die kleinen Biester lästig werden. Wegen der milden Temperaturen bleiben die Zecken am Leben und können besonders zur Weihnachtszeit zum Problem werden, wie Experten erklären. So können sie sich beispielsweise im Tannenbaum verstecken, warnt der Verein Aktion Tier.

Beispiel Deutschland

Zeckenbisse sind besonders in Gebieten mit Wiesen und Feldern gefürchtet. Bei der Krankheit gelangen durch Zeckenstiche Bakterien (Borrelien) in den menschlichen Körper, die dann zu Infektionen führen können. Wo gab es 2017 in Deutschland mehr und wo weniger Fälle. Mehr als doppelt so viele Erkrankungen zählt man beispielsweise in Potsdam.

Scroll to Top