Alternative Heilmethoden

Homöopathie & Co.

Was hat mir geholfen?

  • Die Karde (distelähnlich aussehende Pflanze) hat eine sehr gute Wirkung gezeigt.
  • Homöopathische Mittel haben sehr gut angesprochen, speziell Nosoden.
  • Heilpilze z.B. Coriolus, Reishi, Hericium, Cordyceps
  • In der Ernährung darauf achten, dass genug Omega 3 Fettsäuren vorhanden sind, wie z.B. in Leinöl, Borretschöl, Fischöle, etc.
  • Omega 6, 7 und 9 sind Gegenspieler zu Omega 3 und sollten in diesem Fall möglichst reduziert werden z.B. in Sonnenblumenöl, Erdnussöl, etc.
Scroll to Top